Nasenfahrrad und Fleischbanane

Über das Image von Brillen und Hörgeräten – früher und heute
Keine Kommentare
"Brille gefunden" Schild
Schlecht sehen, aber aus Eitelkeit keine Brille tragen? Das soll es noch geben. Ich kenne sogar jemanden, bei dem das offensichtlich so ist. – Ist allerdings ganz schön blöd, weil man schnell ziemlich aufgeschmissen ist, wenn man irgendwas nicht mehr erkennen oder lesen kann. Außerdem sind Brillen doch heute total normal… Und Hörgeräte? In der…
weiterlesen…

Schubladen und Wirklichkeit

6 Vorurteile gegenüber Hörgeräten – und warum sie Quatsch sind
Keine Kommentare
verschlossenes Kulturhaustor
Vorurteile gegenüber Hörgeräten? – Mitunter treffe ich Leute, die sagen, dass das mit den Vorurteilen bei Hörgeräten doch Unsinn ist, weil die Geräte heute toll sind – insbesondere, wenn man sie braucht. Das stimmt natürlich. Und ich habe hier auch schon darüber geblogt. Es ändert aber nichts daran, dass es immer noch Leute gibt, die…
weiterlesen…

Can you hear me, Mr. President?

Über amerikanische Präsidenten und Hörgeräte
Keine Kommentare
Glückwunschkarten Donald Trump
Amerikanische Präsidenten und Hörgeräte? – Es liegt in der Natur der Sache, dass mächtige, ältere Herren Hörprobleme haben – und diese dann nicht einfach ignorieren können. Das Hörproblem selbst interessiert ja nicht, ob der, bei dem es sich einstellt, vielleicht der mächtigste Mann der Welt ist. Jedes Hörvermögen ist begrenzt – genauso, wie jede menschliche…
weiterlesen…

Hörbrille, Knochenleitungs-Hörgerät, Taschenhörgerät…

Ein Überblick über eher seltenere Hörgerätearten
4 Kommentare
Feuerglocke
Im einem vorangegangenen Beitrag hatte ich dir schon die wichtigsten beiden Hörgerätearten vorgestellt – Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Hörgeräte. Neben diesen beiden gibt es noch eine ganze Reihe spezieller Hörgeräte-Geschichten. Die werde ich hier mal vorstellen: Hörbrille Hörbrillen sind selten. Aber hin und wieder trifft man jemanden, der eine hat bzw. irgendwann mal Erfahrungen damit gemacht hat.…
weiterlesen…

Mordsgeräusch

Über schauerliche Geräusche – und wie sie gemacht werden
Keine Kommentare
T-Shirt mit Killer-Teddy
Ich finde es lohnend, darüber nachzudenken, wie stark die Wirkung sein kann, die sogar ganz harmlose Geräusche auf uns haben. Wobei nicht jedes Geräusch bei jedem gleich wirkt – manche aber schon. Zum Beispiel das Geräusch, wenn ein Fingernagel über eine Kreidetafel schrammt. Wenn Frau Krolekowski (Fachlehrerin Deutsch & Russisch) früher in der Schule etwas…
weiterlesen…

Ganz schön ausgekocht…

Was bedeutet es tatsächlich, ein Schlitzohr zu sein?
Keine Kommentare
Hauptmann von Köpenick
Manchmal ist die Welt klein – auch online. Man schickt die Hörgräte einmal quer durch die unendlichen Weiten der allwissenden Müllhalde Marjorie Google, damit sie sich nach einer Sache erkundigt. Und dann landet sie am Ende ihrer Suche direkt vor der eigenen Haustür… – Aber der Reihe nach: Eigentlich ging es mir um das Wort…
weiterlesen…

Im Ohr? Hinterm Ohr? Ganz Ohr?

Ein Überblick über die wichtigsten Hörgerätearten
17 Kommentare
alte Signalglocke
Neueste Hörgeräte sind ziemlich coole Teilchen, die eine Menge können und sich mindestens ebenso rasant weiterentwickeln wie Mobiltelefone, Tablets usw. Doch darum soll es hier gar nicht gehen. Es geht vielmehr um ein eher klassisches Hörgeräte-Thema: um einen Überblick zu den wichtigsten Hörgerätearten bzw. zu den verschiedenen Bauformen oder Modellen. Die Hörgräte hat die jeweils…
weiterlesen…

Einfach mal die Ohren schließen

Warum Gehör­­schutz im Büro keine schlechte Idee ist
Keine Kommentare
Bürogebäude
Was hältst du von Gehörschutz? Und wann würdest du einen benutzen? In Rock-Konzerten? Oder wenn du mal den Winkelschleifer nimmst, um ein paar Rohre durchzuflexen? Oder wenn du nicht einschlafen kannst, weil derjenige (oder diejenige) neben dir wieder so schnarcht? – Und was ist mit Gehörschutz im Büro? Ich flexe eigentlich nie und habe zum…
weiterlesen…

Alles Sprachbanane?

Wie man Worte immer schlechter verstehen kann
Keine Kommentare
Bananenstaude
Viele Leute meinen, wenn man noch etwas hört, dann versteht man auch noch. Aber so ist es nicht. Hören und Verstehen sind nämlich nicht dasselbe. Erklären lässt sich das gut mit Hilfe einer Banane – nämlich mit der Sprachbanane. Genau um die geht es hier. (Anmerkung vorab: In einem vorhergehenden Beitrag hatte ich schon über…
weiterlesen…

„Ohne die Geräte ist es Scheiße.“

Männer mit Hörproblem, die wieder hören können
Keine Kommentare
Superheldenmänner
Wie am Ende des Beitrags über Männer mit Hörproblem angekündigt, schreibe ich heute von ein paar Männern, die an sich ein Hörproblem feststellten, und das nicht einfach hingenommen haben – so wie in den 8 „Männer-Tipps“ empfohlen. In meinem Beruf rede ich ja ständig mit unterschiedlichsten Menschen, die in irgendeiner Form nicht gut hören und…
weiterlesen…

Mit unserem News­letter erhalten Sie regelmäßig Artikel, Geschichten und Neuigkeiten rund um das Hören mit und ohne Technik. Informationen zu den Inhalten, der Proto­kollierung Ihrer Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Aus­wertung sowie Ihren Ab­bestell­­möglichkeiten, erhalten Sie in unserer » Datenschutzerklärung

Neueste Beiträge

Kategorien

Menü